Andreas Sieberger 05.06.2022„Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht im Herzen seiner Mitmenschen“
Albert Schweitzer
Nach kurzer heftiger Krankheit hat uns am Sonntag, 05.06.2022 unser
Wehrführer Andreas Sieberger
verlassen. Einen Moment lang stand die Welt still.
Als Oberbrandmeister und unser Wehrführer hat er sich immer mit einem unerschütterlichen Einsatz und einer für ihn typischen Beharrlichkeit für die Belange der Feuerwehr Deudesfeld und für seine Kameraden:innen eingesetzt. Stets hatte er ein offenes Ohr und schnell eine Lösung für kleine und auch größere Probleme.
In der Zeit als stellvertretender Vorsitzender des Kreisfeuerwehrverbandes setzte er sich auch über die Orts & Verbandsgemeindegrenzen hinaus für die Sorgen und Nöte der Feuerwehrfrauen & Feuerwehrmänner ein.
Das für Andreas Kamerradschaft sowie kamerradschaftliches Handeln immer ein großes Gut darstellten steht außer Frage.
Wir wünschen seiner Lebensgefährtin, seiner Familie und besonders seiner Mutter viel Kraft in der kommenden Zeit.
P.S. Andreas - du bist nicht von uns gegangen, sondern nur vorraus .... (Stephan und Uwe vereint mit den Anderen werden dich erwarten ...)